Ruprecht Karls Universität Heidelberg
Bild Institut
Physikalisches Institut
Im Neuenheimer Feld 226
69120 Heidelberg

Tel: +49 6221-54 19600
Fax: +49 6221-54 19540
info@physi.uni-heidelberg.de
Aktuelles
Vorträge
Kalender
  November 2021  
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Physikalisches Institut Heidelberg

Das Institut

Das Physikalische Institut der Universität Heidelberg hat eine lange Tradition in der experimentellen Untersuchung der Struktur von Materie und den fundamentalen Wechselwirkungen.

Aktuell arbeiten hier 11 Forschungsgruppen in den Bereichen Niederenergie- und Hochenergieteilchenphysik, Schwerionenphysik und komplexe Quantensysteme. Dabei werden fundamentale Fragen zum Standardmodell der Teilchenphysik und dessen Erweiterungen untersucht. Die Suche nach neuen Phänomenen in der Physik konzentriert sich u.a. auf Fragen der Materie-Antimaterie-Asymmetrie, der Suche nach Leptonzahlverletzung, der Untersuchung der Materieeigenschaften kurz nach dem Urknall und der Untersuchung von Quanteneffekten in Vielteilchensystemen.





Der nächste Vortrag am Institut

"Quantum criticality: or How tornados can help to find new land "

Prof. Dr. Silke Bühler-Paschen 
(Institut für Festkörperphysik, Technische Universität Wien)
Freitag, den 26.11.2021 um 17:00 Uhr c.t.
Ankündigung
INF 308, HS 1
Link zum Livestream

Vorträge in dieser Woche:

  • 24.11.21: When Ultracold Meets Ultrafast: Attosecond Science in Slow Motion - (Dr. Alejandro Saenz)
    Pretalk: Gergana Borisova, Max-Planck-Institut für Kernphysik, Heidelberg: "Strong-field dynamics of molecular vibrations across different electronically excited states in the hydrogen molecule"
    14:00 / 14:30 Uhr, Kirchhoff-Institut, INF 227 SR 1.403 / 1.404

  • 26.11.21: Quantum criticality: or How tornados can help to find new land - (Prof. Dr. Silke Bühler-Paschen)
    17:00 Uhr c.t., INF 308, HS 1




Webmaster:
EDV Abteilung