University of Heidelberg
Bild Institut
Physikalisches Institut
Im Neuenheimer Feld 226
69120 Heidelberg

Tel: +49 6221-54 19600
Fax: +49 6221-54 19540
info@physi.uni-heidelberg.de
News
Talks
Calendar
  July 2024  
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Auszeichnung zur Senior Professorin Distincta für Frau Prof. Dr. Johanna Stachel

Von ganzen Herzen gratuliert das Physikalische Institut Frau Johanna Stachel zur Ernennung zur Senior Professorin Distincta.

Frau Johanna Stachel ist seit 1996 Professorin am Physikalischen Institut der Fakultät für Physik und Astronomie. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die die Untersuchung von Schwerionen-Kollisionen unter anderem am ALICE-Experiment an der internationalen Forschungseinrichtung CERN bei Genf, an dem sie mit ihrer Arbeitsgruppe seit Jahren führend involviert ist. Johanna Stachel ist eine führende Wissenschaftlerin auf ihrem Fachgebiet und hat in den letzten 30 Jahren die Wissenschaftslandschaft national und international entscheidend mitgestaltet. Besondere Auszeichnung ihrer wissenschaftlichen Karriere sind z.B. der Lautenschläger-Forschungspreis der Universität Heidelberg (2001), der Lise-Meitner-Preis der European Physical Society (2014) und die Stern-Gerlach-Medaille der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (2019). Johanna Stachel war von 2012-2014 die erste Präsidentin der deutschen Physikalischen Gesellschaft und unterstützte ihren Nachfolger von 2014-2016 als Vizepräsidentin. Ihr außerordentliches Engagement in der Wissenschaft wurde 1999 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande und 2021 mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse gewürdigt.

Neben ihrer beispiellosen internationalen wissenschaftlichen Karriere brachte sich Frau Stachel in zahlreichen Funktionen in der Fakultät und der Universität ein. Sie war maßgeblich an der Gestaltung des Exzellenzantrags der Universität “Heidelberg : Realising the Potential of a Comprehensive University” beteiligt. Als erste Dekanin und Prodekanin (2003-2012) der Fakultät für Physik und Astronomie leitete sie die Geschicke der Fakultät in einer Phase, in der viele Umbrüche gestaltet werden mussten. Auf ihr Wirken geht unter anderem die Gründung des Zentrums für Astronomie, der Neubau des Physikalischen Instituts und die Einführung des Fakultätsdeputats zurück.

Mit der gleichen Energie und der gleichen Begeisterung mit der Johanna Stachel die Geschicke der Universität und der Physik in Deutschland und weltweit gestaltet kümmert sie sich auch um die kleinen und großen Belange am Physikalischen Institut und in der Fakultät. Sie gibt regelmäßig Tutorien und Grundvorlesungen, leitet seit Jahren das Große Physikalische Kolloquium der Fakultät und gibt Kurse bei Outreach-Veranstaltungen wie dem Girl’s Day. Sie hat ein offenes Ohr für jeden und jede die von ihrem politischen Geschick und ihrer Weitsicht profitieren möchte. Johanna Stachel ist eine auf allen Ebenen beeindruckende Wissenschaftlerin und Universitätslehrerin. Sie ist ein leuchtendes und sehr aktives Vorbild für viel junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Wir können uns niemand vorstellen der den Titel Senior Professorin Distincta mehr verdient hätte und freuen uns, dass Johanna Stachel so auch nach ihrem formalen Ruhestand noch lange weiter mit uns verbunden bleibt.

Webmaster:
IT Department