Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Fortgeschrittenen-Praktikum für Physiker/innen

Praktikumsräume: INF 501
Öffnungzeiten Mo, Mi, Do 14-18, Di 15-18, in den Semesterferien nach Vereinbarung
U. Ludwig: Tel 54-8989, Fax 54-4669, room 100, ludwig@kip.uni-heidelberg.de
Leitung: Prof. Dr. K. Reygers: Tel 54-8990 im FP (Raum 101), 54-19503 im Physikalischen Institut, Im Neuenheimer Feld 226, Zi. 01.110,
Sprechstunde: im Semester, dienstags, 13:15-14:00 Uhr in INF 501, Raum 101, und nach Vereinbarung im Phys. Inst.

E-Mail an die FP-Verwaltung: fp@physi.uni-heidelberg.de (geht an Herrn Reygers und Herrn Ludwig parallel.) FP aktuelles

Aktuelle Hinweise:

Keine FP-Sprechstunde am 18.7.2017 und 25.7.2017
Am 18.7.2017 und am 25.7.217 fällt die FP-Sprechstunde aus.

Strahlenschutzbelehrung für Versuche in der vorlesungsfreien Zeit
Einige FP-Teilnehmer benötigen eine Strahlenschutzbelehrung für FP-Versuche in den Ferien. Deswegen gibt es einen Sondertermin für die Strahlenschutzbelehrung am Montag, dem 31.7.2017, 13:30-14:00 Uhr, KIP HS 2.

Neuer FP-Versuch: Aktiver Stofftransport in gesättigten porösen Medien
Es gibt einen neuen FP-Versuch im Gebiet Umweltphysik: F59 - Aktiver Stofftransport in gesättigten porösen Medien. Einige Termine werden auch in den Ferien angeboten.

FP-Seminarevorträge
In den Semesterferien gibt es keine Möglichkeit, den FP-Seminarvortrag zu halten. Bitte achten Sie deshalb darauf, rechtzeitig einen Termin in der Vorlesungszeit zu buchen.

FP-Versuch als letzte Studienleistung
Bitte schicken Sie eine E-Mail an die FP-Leitung, wenn sich abzeichnet, dass das FP aufgrund der aktuellen Knappheit der angebotenen FP2-Termine bei abgeschlossener Bachelorarbeit zur letzten Studienleistung wird und sich die Studiendauer dadurch verlängern könnte. Auf diese Weise können wir eine Prioritätsliste für die Vergabe weiterer FP2-Termine erstellen.

Neu im FP? Dann lesen Sie bitte zuerst den FP-Leitfaden.

Klaus Reygers